> Zurück

Wahlempfehlung des Gewerbes für den Nationalrat

KGV St. Gallen 06.05.2019
Die Delegierten des Kantonalen Gewerbeverbandes St.Gallen (KGV) trafen sich zur 130. Delegiertenversammlung in Abtwil. Der Präsident Andreas Hartmann unterstrich die Wichtigkeit des grössten KMU-Netzwerkes im Kanton St.Gallen. Im Herbst 2019 finden die Stände- und Nationalratswahlen statt. Um die Zukunft für das St.Galler Gewerbe zu prägen ist es wichtig, dass Gewerblerinnen und Gewerbler aktiv in der Politik Stellung beziehen. Die zwölf Kandidatinnen und Kadidaten für die Nationalratswahlen stellten sich den Delegierten vor.
 

 

Die Kandidaten im Überblick: 
Christoph Bärlocher, Bauunternehmer, Eggersriet, CVP, neu 
Stefan Britschgi, Gemüseproduzent und Unternehmer, Diepoldsau, FDP, neu
Roland Rino Büchel, Unternehmer, Oberriet, SVP, bisher
Marcel Dobler, Unternehmer, Rapperswil-Jona, FDP, bisher
Patrick Dürr, Finanzberater, Widnau, CVP, neu
Walter Gartmann, Unternehmer, Mels, SVP, neu
Michael Götte, Gemeindepräsident, Leiter kant. Politik IHK, Tübach, SVP, neu
Yvonne Keller, Unternehmerin, Oberbüren, FDP, neu
Thomas Müller, Stadtpräsident, Rorschach, SVP, bisher
Nicolo Paganini, Direktor OLMA Messen, St.Gallen, CVP, bisher
Yvonne Suter, Direktorin, Rapperswil-Jona, CVP, neu
Susanne Vincenz-Stauffacher, Rechtsanwältin, Gaiserwald, FDP, neu

https://www.gewerbesg.ch/news/die-wahlempfehlungen-des-gewerbes-63.html